Nach oben

Anhänger Abreißseile oder Wohnwagen Abreißseile - wir haben alle!

Abreißseile sind bei gebremsten PKW-Anhängern und Wohnwagen zwingend vorgeschrieben. Diese sollen beim unbeabsichtigtem Lösen des Anhängers vom Zugfahrzeug die Handbremse aktivieren und somit für mehr Sicherheit sorgen. Abreißseile sind somit ein sehr wichtiges und nicht zu unterschätzendes Ersatzteil für Anhänger.

Ist das Abreißseil am Anhänger oder Caravan nicht vorhanden, stellt das einen erheblichen Mangel sowie Sicherheitsrisiko dar. Auch ein beschädigtes Abreisseil oder notdürftiges geflicktes Abreisseil ist ein Mangel bei der Hauptuntersuchung oder Verkehrskontrolle und kann Ihnen daher schnell zum Verhängnis werden.

abreißseil_mit_feuerwehr_karabinerhaken

Abreißseile gibt es viele auf dem Markt. Und aufgrund des großen Angebotes fällt einem die Entscheidung nach dem richtigen Modell meist nicht sonderlich einfach. Bei der AnhängerCenter Wittenberg GmbH können Sie aber sicher sein, dass Sie das richtige Seil finden. Denn bei uns gibt es Abreißseile in erschiedenen Längen und Ausführungen und das dazugehörige Zubehör.

Abreißseile für Anhänger werden an der Handbremse der Auflaufeinrichtung befestigt. An der Zugfahrzeugseite wird das Abreißseil oftmals nur als Schlaufe über die Kugel gelegt, was in Deutschland "noch" unproblematisch ist, aber in vielen anderen Europäischen Ländern harte Strafen provozieren kann.

Die Funktion des Abreißseils: 

Das Abreißseil von Ihrem Anhänger wird nach dem Anhängen des Anhängers oder Wohnwagen um den Hals des Kugelkopf gelegt. Wenn sich der Anhänger während der Fahrt lösen sollte so zieht das Abreißseil den Handbremshebel des Anhängers bevor es "abreißt". Nun kommt der Anhänger zum Stehen, ohne hoffentlich weiteren Schaden anzurichten.

Hierzu ist es wichtig, dass das Abreißseil ordentlich und sicher am Anhänger, genauer am Handbremshebel, befestigt ist und am Zugfahrzeug ebenfalls entweder an der dafür vorgesehnenen Öse eingehakt oder über den Hals der Kukelkupplung gelegt wurde. Oftmals wird das Abreißseil am Anhänger nur leichtsinnig mit Kabelbinder oder Draht befestigt was aber im Schadensfall meist nicht ausreicht, um die Bremse des Anhänger zu aktivieren. 

Das Abreißseil kann leben Retten und Schäden verhindern! Sparen Sie besser nicht.

Abreißseile für ungebremste Anhänger bis 750kg sind meist sehr robuste Stahlschlaufen welche fest am Anhänger montiert sind. Dies ist nötig, da diese Anhänger keine Bremse haben die ausgelöst werden kann und so wird verhindert, dass der Anhänger bei unbeabsichtigtem Lösen größere Schäden macht. Daher möchten wir Sie daher hier informieren, bevor solche größeren Schäden überhaupt erst entstehen können.

Anhänger Sicherungsseile sind bei gebremsten PKW Anhängern und Wohnwagen zwingend vorgeschrieben.

Ist das Abreißseil am Anhänger oder Caravan nicht vorhanden stellt das einen erheblichen Mangel sowie ein Sicherheitsrisiko dar. Auch ein beschädigtes Abreisseil oder notdürftiges geflicktes Abreisseil ist ein Mangel bei der Hauptuntersuchung oder Verkehrskontrolle. Die gesetzlichen Regelungen sehen in den folgenden Ländern wie folgt aus:

Gesetzliche Regelung zum Anhänger Sicherungsseil in Deutschland: 

In Deutschland werden Anhänger mit Auflaufbremse zusätzlich mit einem Abreiß- oder Sicherungsseil gesichert. Das ist in der Regel ein ummanteltes Stahlkabel mit einer Länge von 100 cm. In den hier aufgeführten anderen Ländern haben diese Sicherungen auch andere Bezeichnungen wie z. B. „Losreißvorkehrung“ oder „Sicherheitsvorkehrung“, Kabel, Ketten, Seil, etc.

Gesetzliche Regelung in Deutschland:

➔ Für ungebremste Anhänger bis 750 kg ist kein Sicherungsseil vorgesehen und auch nicht gesetzlich vorgeschrieben.

➔ Anhänger über 750 kg sind gebremste Anhänger und müssen ein Sicherungsseil haben.

Sofern technisch möglich, ist eine Befestigung des Sicherungsseiles durch eine Öse oder eine vorhandene Bohrung an der Kupplung vorzunehmen. Auch Abschleppösen bieten gute Befestigungsmöglichkeiten, wenn sie am Fahrzeugheck möglichst mittig angebracht sind. Der Karabinerhaken des Sicherungsseiles soll in diesem Fall in die vormontierte Öse an der Karosserie eingehakt werden und so den Anhänger sichern. Ist das nicht möglich, genügt es das Sicherungsseil als Schlaufe über den Kugelhals der Anhängerkupplung zu legen.

Gesetzliche Regelung zum Anhänger Sicherungsseil in Österreich:

In Österreich benötigen alle Anhänger ohne Bremse, also auch Anhänger unter 750 kg, eine zusätzliche Sicherungsverbindung (z. B.: Reißleine oder Sicherungskette) mit dem Zugfahrzeug. Spezielle Bestimmungen zur Befestigung der Sicherungsverbindung sieht das Gesetz nicht vor. Im Gegensatz zu den Niederlanden und der Schweiz reicht es im Allgemeinen aus, die Reißleine bzw. Sicherungskette über die Anhängerkupplung zu legen.

Abreißseil 750 kg

Gesetzliche Regelung zum Sicherungsseil für Anhänger in der Schweiz:

In der Schweiz müssen auch alle Anhänger ohne Bremse mit einer zusätzlichen Sicherheitsverbindung wie mit einem entsprechendem Stahlseil oder einer entsprechenden Stahl Kette an dem Zugfahrzeug gesichert werden.

Das Gesetz enthält keine konkreten Bestimmungen, wie die Sicherheitsverbindung zu befestigen ist. Das Bundesamt für Straßen weist jedoch darauf hin, dass sich zusätzlich angebrachte Ösen oder aber spezielle Befestigungsöffnungen an der Anhängerkupplung für die Verbindung bewährt haben. Nicht ausreichend ist das einfache Überlegen der Sicherheitsleine über den Kugelhals. 

Bei Nichtbeachtung drohen in der Schweiz übrigens die höchsten Strafen von bis zu 500 Schweizer Franken  was ca. 463 Euro entspricht und die Sind dort nicht verhandelbar! 

Gesetzliche Regelung zum Sicherungsseil für Anhänger in den Niederlanden:

Auch im Land des Wohnwagens gibt es andere Regelungen als in Deutschland. Alle PKW Anhänger, sowohl ungebremste Anhänger bis 750 kg als auch gebremste PKW Anhänger über 750 kg, benötigen eine „Sicherheitsvorkehrung“ oder genauer „Losreißvorkehrung“. Begrifflich gleich zu setzen mit dem Sicherungsseil in Deutschland.

Zu beachten ist, dass die sowohl für ungebremste als auch gebremste Anhänger vorgeschriebenen Sicherungsseile wie Stahlseil oder Ketten zusätzlich mit Hilfe einer speziellen Öse oder Bügel an der Anhängerkupplung des Zugfahrzeugs befestigt sein müssen. Es reicht nicht aus, wenn das Sicherungskabel lose über den Kugelhals der Anhängerkupplung gelegt wird.

Abreißseil am extra  Haken

Wir hoffen euch hier ausreichen Informiert zu haben. Bitte beachten Sie, dass immer die aktuellen Gesetzlichen Regelungen maßgeblich sind. Falls etwas unklar sein sollte, dann immer vorher intensiv informieren - so sparen Sie sich Ärger und teilweise viel Geld. Gerne stehen wir auch für eine weiterführende Beratung zur Verfügung.

Ihre Vorteile bei uns

Die Anhänger Center Wittenberg GmbH bietet Ihnen auf der folgenden Seite im Online Shop alle gängigen Abreisseile nicht nur von AL-KO und Knott zu sehr günstigen Konditionen an. Das Standard Abreißseil von AL-KO ist rot, hat eine Länge von ca. 1000 Millimeter und ist mit Ring und Haken versehen. Auch bieten wir Ihnen für die Abreisseile Ösen bzw. Ringe für die Befestigung oder Halterungen bzw. Führungen für das Abreißseil so dass es nicht am Boden schleift. Natürlich vertreiben wir die Abreisseile nicht nur online auch in unserem Ladengeschäft bekommen Sie alle Abreisseile ab Lager und gern können wir Ihnen dieses auch sofort am Anhänger oder Wohnwagen montieren. Sie finden nicht das passende Abreißseil? Nutzen Sie unser Anhänger Ersatzteil Anfrage Formular und wir helfen Ihnen gern weiter.

Abreißseile sind bei gebremsten PKW-Anhängern und Wohnwagen zwingend vorgeschrieben . Diese sollen beim unbeabsichtigtem Lösen des Anhängers vom Zugfahrzeug die Handbremse aktivieren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anhänger Abreißseile oder Wohnwagen Abreißseile - wir haben alle!

Abreißseile sind bei gebremsten PKW-Anhängern und Wohnwagen zwingend vorgeschrieben. Diese sollen beim unbeabsichtigtem Lösen des Anhängers vom Zugfahrzeug die Handbremse aktivieren und somit für mehr Sicherheit sorgen. Abreißseile sind somit ein sehr wichtiges und nicht zu unterschätzendes Ersatzteil für Anhänger.

Ist das Abreißseil am Anhänger oder Caravan nicht vorhanden, stellt das einen erheblichen Mangel sowie Sicherheitsrisiko dar. Auch ein beschädigtes Abreisseil oder notdürftiges geflicktes Abreisseil ist ein Mangel bei der Hauptuntersuchung oder Verkehrskontrolle und kann Ihnen daher schnell zum Verhängnis werden.

abreißseil_mit_feuerwehr_karabinerhaken

Abreißseile gibt es viele auf dem Markt. Und aufgrund des großen Angebotes fällt einem die Entscheidung nach dem richtigen Modell meist nicht sonderlich einfach. Bei der AnhängerCenter Wittenberg GmbH können Sie aber sicher sein, dass Sie das richtige Seil finden. Denn bei uns gibt es Abreißseile in erschiedenen Längen und Ausführungen und das dazugehörige Zubehör.

Abreißseile für Anhänger werden an der Handbremse der Auflaufeinrichtung befestigt. An der Zugfahrzeugseite wird das Abreißseil oftmals nur als Schlaufe über die Kugel gelegt, was in Deutschland "noch" unproblematisch ist, aber in vielen anderen Europäischen Ländern harte Strafen provozieren kann.

Die Funktion des Abreißseils: 

Das Abreißseil von Ihrem Anhänger wird nach dem Anhängen des Anhängers oder Wohnwagen um den Hals des Kugelkopf gelegt. Wenn sich der Anhänger während der Fahrt lösen sollte so zieht das Abreißseil den Handbremshebel des Anhängers bevor es "abreißt". Nun kommt der Anhänger zum Stehen, ohne hoffentlich weiteren Schaden anzurichten.

Hierzu ist es wichtig, dass das Abreißseil ordentlich und sicher am Anhänger, genauer am Handbremshebel, befestigt ist und am Zugfahrzeug ebenfalls entweder an der dafür vorgesehnenen Öse eingehakt oder über den Hals der Kukelkupplung gelegt wurde. Oftmals wird das Abreißseil am Anhänger nur leichtsinnig mit Kabelbinder oder Draht befestigt was aber im Schadensfall meist nicht ausreicht, um die Bremse des Anhänger zu aktivieren. 

Das Abreißseil kann leben Retten und Schäden verhindern! Sparen Sie besser nicht.

Abreißseile für ungebremste Anhänger bis 750kg sind meist sehr robuste Stahlschlaufen welche fest am Anhänger montiert sind. Dies ist nötig, da diese Anhänger keine Bremse haben die ausgelöst werden kann und so wird verhindert, dass der Anhänger bei unbeabsichtigtem Lösen größere Schäden macht. Daher möchten wir Sie daher hier informieren, bevor solche größeren Schäden überhaupt erst entstehen können.

Anhänger Sicherungsseile sind bei gebremsten PKW Anhängern und Wohnwagen zwingend vorgeschrieben.

Ist das Abreißseil am Anhänger oder Caravan nicht vorhanden stellt das einen erheblichen Mangel sowie ein Sicherheitsrisiko dar. Auch ein beschädigtes Abreisseil oder notdürftiges geflicktes Abreisseil ist ein Mangel bei der Hauptuntersuchung oder Verkehrskontrolle. Die gesetzlichen Regelungen sehen in den folgenden Ländern wie folgt aus:

Gesetzliche Regelung zum Anhänger Sicherungsseil in Deutschland: 

In Deutschland werden Anhänger mit Auflaufbremse zusätzlich mit einem Abreiß- oder Sicherungsseil gesichert. Das ist in der Regel ein ummanteltes Stahlkabel mit einer Länge von 100 cm. In den hier aufgeführten anderen Ländern haben diese Sicherungen auch andere Bezeichnungen wie z. B. „Losreißvorkehrung“ oder „Sicherheitsvorkehrung“, Kabel, Ketten, Seil, etc.

Gesetzliche Regelung in Deutschland:

➔ Für ungebremste Anhänger bis 750 kg ist kein Sicherungsseil vorgesehen und auch nicht gesetzlich vorgeschrieben.

➔ Anhänger über 750 kg sind gebremste Anhänger und müssen ein Sicherungsseil haben.

Sofern technisch möglich, ist eine Befestigung des Sicherungsseiles durch eine Öse oder eine vorhandene Bohrung an der Kupplung vorzunehmen. Auch Abschleppösen bieten gute Befestigungsmöglichkeiten, wenn sie am Fahrzeugheck möglichst mittig angebracht sind. Der Karabinerhaken des Sicherungsseiles soll in diesem Fall in die vormontierte Öse an der Karosserie eingehakt werden und so den Anhänger sichern. Ist das nicht möglich, genügt es das Sicherungsseil als Schlaufe über den Kugelhals der Anhängerkupplung zu legen.

Gesetzliche Regelung zum Anhänger Sicherungsseil in Österreich:

In Österreich benötigen alle Anhänger ohne Bremse, also auch Anhänger unter 750 kg, eine zusätzliche Sicherungsverbindung (z. B.: Reißleine oder Sicherungskette) mit dem Zugfahrzeug. Spezielle Bestimmungen zur Befestigung der Sicherungsverbindung sieht das Gesetz nicht vor. Im Gegensatz zu den Niederlanden und der Schweiz reicht es im Allgemeinen aus, die Reißleine bzw. Sicherungskette über die Anhängerkupplung zu legen.

Abreißseil 750 kg

Gesetzliche Regelung zum Sicherungsseil für Anhänger in der Schweiz:

In der Schweiz müssen auch alle Anhänger ohne Bremse mit einer zusätzlichen Sicherheitsverbindung wie mit einem entsprechendem Stahlseil oder einer entsprechenden Stahl Kette an dem Zugfahrzeug gesichert werden.

Das Gesetz enthält keine konkreten Bestimmungen, wie die Sicherheitsverbindung zu befestigen ist. Das Bundesamt für Straßen weist jedoch darauf hin, dass sich zusätzlich angebrachte Ösen oder aber spezielle Befestigungsöffnungen an der Anhängerkupplung für die Verbindung bewährt haben. Nicht ausreichend ist das einfache Überlegen der Sicherheitsleine über den Kugelhals. 

Bei Nichtbeachtung drohen in der Schweiz übrigens die höchsten Strafen von bis zu 500 Schweizer Franken  was ca. 463 Euro entspricht und die Sind dort nicht verhandelbar! 

Gesetzliche Regelung zum Sicherungsseil für Anhänger in den Niederlanden:

Auch im Land des Wohnwagens gibt es andere Regelungen als in Deutschland. Alle PKW Anhänger, sowohl ungebremste Anhänger bis 750 kg als auch gebremste PKW Anhänger über 750 kg, benötigen eine „Sicherheitsvorkehrung“ oder genauer „Losreißvorkehrung“. Begrifflich gleich zu setzen mit dem Sicherungsseil in Deutschland.

Zu beachten ist, dass die sowohl für ungebremste als auch gebremste Anhänger vorgeschriebenen Sicherungsseile wie Stahlseil oder Ketten zusätzlich mit Hilfe einer speziellen Öse oder Bügel an der Anhängerkupplung des Zugfahrzeugs befestigt sein müssen. Es reicht nicht aus, wenn das Sicherungskabel lose über den Kugelhals der Anhängerkupplung gelegt wird.

Abreißseil am extra  Haken

Wir hoffen euch hier ausreichen Informiert zu haben. Bitte beachten Sie, dass immer die aktuellen Gesetzlichen Regelungen maßgeblich sind. Falls etwas unklar sein sollte, dann immer vorher intensiv informieren - so sparen Sie sich Ärger und teilweise viel Geld. Gerne stehen wir auch für eine weiterführende Beratung zur Verfügung.

Ihre Vorteile bei uns

Die Anhänger Center Wittenberg GmbH bietet Ihnen auf der folgenden Seite im Online Shop alle gängigen Abreisseile nicht nur von AL-KO und Knott zu sehr günstigen Konditionen an. Das Standard Abreißseil von AL-KO ist rot, hat eine Länge von ca. 1000 Millimeter und ist mit Ring und Haken versehen. Auch bieten wir Ihnen für die Abreisseile Ösen bzw. Ringe für die Befestigung oder Halterungen bzw. Führungen für das Abreißseil so dass es nicht am Boden schleift. Natürlich vertreiben wir die Abreisseile nicht nur online auch in unserem Ladengeschäft bekommen Sie alle Abreisseile ab Lager und gern können wir Ihnen dieses auch sofort am Anhänger oder Wohnwagen montieren. Sie finden nicht das passende Abreißseil? Nutzen Sie unser Anhänger Ersatzteil Anfrage Formular und wir helfen Ihnen gern weiter.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ring für Abreißseil
Ring für Abreißseil
Ein original Ring für Ihr intaktes Abreißseil aus dem Hause AL-KO. Dieser Ring ist aus verzinktem Stahl mit einem Innen Durchmesser von 31 mm und einem Aussen Durchmesser von 39 mm. Stahl verzinkt 31 mm Innen-Ø 39 mm Außen-Ø
1,45 € *
Abreißseil kurz
Abreißseil kurz
Unser meistverkauftes Abreißseil . Diese Abreißseil mit einer gesamt Länge von cirka 1100 mm ist passend bei einem Großteil von Auflaufeinrichtungen. Es besteht aus verzinktem Stahl und ist Kunstoff ummantelt. Der passende Karabinerhaken...
ab 3,90 € *
Abreißseil, 1190 mm
Abreißseil, 1190 mm
Dieses Abreißseil hat eine Länge von 1190mm und ist passend an Ihrem Anhänger. Geliefert wird dieses verzinkte und Kunstoff ummantelte Abreißseil inklusive Karabinerhaken und Ring. Löst sich der Anhänger ungewollt vom Zugfahrzeug löst er...
5,05 € *
Halterung für Abreißseil
Halterung für Abreißseil
Eine Halterung bzw. Haltewinkel für Ihr Abreißseil . Hier wird das Abreißseil durchgeführt und kann so nicht mehr ungewollt am Boden schleifen und sich durchscheuern oder beschädigen. Der Abreißsseil Haltewinkel wird mit der...
5,40 € *
Abreißseil, 1450 mm
Abreißseil, 1450 mm
Ein Abreißseil in der Länge 1450 mm für Ihren Anhänger. Das Abreißseil wird geliefert mit Karabinerhaken und Ring. Selbstverstädlich ist das Stahlseil verzinkt und zum Schutz Kunstoff ummantelt. stabiles Stahlseil verzinkt Hüllenlänge:...
5,95 € *
Fangseil für ungebremste Anhänger
Fangseil für ungebremste Anhänger
Ein Abreißseil oder Fangseil für Ihren ungebremsten 750 kg Anhänger. Dieses Fangseil verhindert das Sie Ihren Anhänger nicht verlieren oder den Stecker abreißen wenn er mal nicht richtig angekuppelt ist. Das Fangseil wird einfach mit der...
6,89 € *
Abreißseil, lang
Abreißseil, lang
Dieses Abreißseil für die Handbremse Ihres Anhängers ist cirka 2000 mm lang und zum Schutz Kunstoffummantelt. Ausgestattet mit Karabinerhaken und Ring ist dieses Abreißseil sofort einsatzbereit am Anhänger. stabiles Stahlseil...
8,45 € *
AL-KO Abreißseil, 1600 mm 209538
AL-KO Abreißseil, 1600 mm 209538
Ein original AL-KO Abreißseil mit Schutzhülle. Das Abreißseil ist mit Karabinerhaken und Ring für den direkten Einsatz am Handbremshebel. Das Abreißseil zieht bei ungewolltem abkuppeln des Anhängers die Handbremse an und reißt dann ab. •...
10,95 € *
googled4a52288576fcb5e.html A3E210F57B8AE1AF9365B8555DD5D84E